Von zentraler Bedeutung sind für uns die Krankengeschichte des Patienten (Anamnese), sowie die körperliche Untersuchung.
Diese wird – wenn notwendig – durch die apperative Diagnostik ergänzt.

Apparative Diagnostik